BIMOP

Das Befragungsinstitut
 

Unsere Themen

Das BIMOP hat sich auf die Themen Managemententwicklung, Organisationsentwicklung und Personalmanagement spezialisiert und forscht daran mit Hilfe von Befragungen. Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Themen und Vorgehensweisen vor.


Unsere Vorgehensweise

Das BIMOP befragt deutschlandweit Unternehmen. Dabei ist der Auslöser stehts wissenschaftliches Interesse an einer Fragestellung, der dadurch auf den Grund gegangen werden soll.

Die Erstellung der Fragebögen und die Datensammlung erfolgt über Server, die Ihren Standort in Deutschland haben. 

Bei der Entwicklung unserer Fragebögen stellen wir die Erfüllung testtheoretischer Gütekriterien an Befragungsinstrumente sicher

Nur bei einer ausreichenden Anzahl beantworteter Fragebögen kann das BIMOP die statistische Aussagekraft einer Studie gewährleisten. Dabei werden alle Angaben natürlich gemäß der geltenden Anforderungen an den Datenschutz entgegengenommen und können zu keiner Zeit bestimmten Teilnehmern zugeordnet werden.

In der Regel bieten wir den Teilnehmern unserer Befragungen als Anreiz zur Teilnahme an, exklusive Kurzberichte über die Studienergebnisse zur Verfügung zu stellen. 


Managemententwicklung

In einem Unternehmen bezieht sich die Managemententwicklung auf den Aufbau und die Weiterentwicklung der Fähigkeiten von Mitarbeitern, die eine wichtige Position im Unternehmen innehaben. Eine Entwicklung in diesem Bereich ist nur durch Weiterbildung der betroffenen Mitarbeiter möglich. Dies kann der Betrieb zum Beispiel mit Hilfe von entsprechenden Seminaren oder Trainings zur Verfügung stellen.

Die Entwicklung von Führungskräften kann für Unternehmen anspruchsvoll sein und muss gut geplant werden. Die Forschung des BIMOP fokussiert sich auf die Schwierigkeiten von Unternehmen in diesem Bereich, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen. Damit wollen wir helfen, wichtige Erkenntnisse für Betriebe zu gewinnen, die sich eine effektivere Entwicklung ihrer neuen und bereits vorhanden Führungskräfte wünschen.


Organisationsentwicklung

Die Organisationsentwicklung befasst sich mit der Optimierung der Organisation und Kommunikation innerhalb eines Unternehmens. Dabei werden Mitarbeiter gezielt in die Organisation miteinbezogen, um die Verständigung zu verbessern und Konflikte zu vermeiden. Eine effektive Organisation entsteht durch gute Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und zwischen den Mitarbeitern und den Führungskräften.

In der Realität kommt es in vielen Unternehmen dennoch häufig zu Organisationsprozessen, die den Mitarbeitern vorgesetzt werden und ihnen das Recht auf Mitsprache verwehren. Das steigert nicht nur die Unzufriedenheit der Mitarbeitern, sondern führt auch zu unzufriedenstellenden Ergebnissen, da die Erfahrung und das Wissen der Mitarbeiter bei der Organisation nicht berücksichtigt werden können.

Mithilfe des BIMOP können Unternehmen herausfinden, welche innerbetrieblichen Bereiche umstrukturiert werden müssen und welche Art von Organisationsentwicklung sich Mitarbeiter wünschen. Unsere Umfragen beziehen sich dabei auch auf die Bereiche Teamentwicklung, Konflikt- und Führungsverhalten. Sie können damit erkennen, welche Kompetenzen innerhalb Ihres Betriebes eventuell noch vor der Umsetzung einer neuen Organisation gefördert werden sollten. 


Personalmanagement

Um die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens zu steigern und Kosten zu sparen, ist das Personalmanagement ein wichtiges Instrument in der Unternehmensführung. Das Ziel ist es, die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern, denn je zufriedener ein Mitarbeiter ist, desto bessere Leistungen erbringt er und desto stärker ist seine Bindung zu seinem Arbeitgeber. Es ist also sowohl für die Unternehmensführung als auch für jeden einzelnen Mitarbeiter von Interesse, dass die Gebiete des Personalmanagements vorausschauend geplant und kompetent umgesetzt werden. Die Aufgaben der Personalführung, -entwicklung, -planung und -verwaltung sollten von allen Führungspositionen beherrscht werden. Nur dann können Arbeitskräfte innerhalb des Unternehmens optimal ausgewählt, gefördert und eingesetzt werden.